Aktuelles

Donnerstag, 9. Februar 2012

17 Gold-Medaillen für Oebel

DLG prämiert Backwaren

Die Bäckerei Oebel wurde jetzt bei der DLG-Qualitätsprüfung für Feine Backwaren mit 17 Gold-Medaillen ausgezeichnet. Oebel überzeugte mit hervorragender Qualität und dem hohen Genusswert der Brote und Backwaren.

„Mit den erzielten Medaillen dokumentiert das Unternehmen, dass es zu den Qualitätsführern seiner Branche zählt“, unterstreicht Dr. Thomas Schmidt, Projektleiter Backwaren im DLG-Testzentrum Lebensmittel, den hohen Stellenwert der DLG-Auszeichnung. „Die Auszeichnung ‚DLG-prämiert’ steht für neutral getestete Qualität und attestiert dem Produkt einen hohen Genusswert.“

„Das bekannte DLG-Gütesiegel signalisiert beste Lebensmittel- und höchste Genussqualität. Deshalb sind unserer Bäckerinnen und Bäcker ganz besonders stolz auf die hohe Auszeichnung. Ihr handwerkliches Können ist auch in Zukunft unser bestes Rezept", freut sich Wolfgang Mainz.

Die DLG fördert die Produktqualität von Lebensmitteln auf Basis neutraler, verbindlicher Qualitätsstandards. Ihr Qualitätsverständnis basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und selbst entwickelten, anerkannten Prüfmethoden. Nur Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.

© 2019 Brüder Oebel GmbH
Papiermühlenweg 20 | 52070 Aachen
nach oben